Gefühlseckchen


Ab morgen sind wir wieder komplett *freu*

Morgen kommt mein Großer von seiner Ferienfahrt zurück, darauf freue ich mich sehr.
Sie rufen an, wann wir ihn abholen können.
Es ist so schön, wenn alle wieder daheim sind - ein paar Ausflüge und Aktivitäten habe ich schon geplant, bevor die beiden Großen dann gemeinsam in den Urlaub fahren.

Ein bißchen graust mir aber auch davor - hoffentlich meckern die Betreuer nicht, vielleicht hat er irgendwas erzählt, was hier zu Hause doof ist und sie meinen ich müsse/solle es ändern...
Die Sache an sich wäre ja gut, wenn irgendwas schlecht ist für meine kids wäre ich dankbar wenn mich jmd darauf hinweist und ich es ändern kann... nur ich habe Angst sie denken dann ich bin eine schlechte Mutter und vielleicht informieren sie das Jugendamt!?

Natürlich denke ich nicht, dass hier etwas schlimm ist für meine Kleinen, aber man kann ja nie wissen, was andere daraus machen und es soll sogar schon passiert sein, dass kinder aus einem guten, liebevollen, ordentlichen Haushalt weggeholt wurden. Daran darf ich gar nicht denken *kopfschüttel*

Auch hoffe ich, dass er eine schöne Zeit hatte, heutzutage ist das ja nicht mehr sicher, da quälen sich sogar Gleichaltrige gegenseitig und das bemerkt manchmal keiner der Erwachsenen (oder
nicht rechtzeitig) -
Jan wurde ja auch schon gemobbt, es kann also wirklich auch meine Kinder treffen,
ich habe das Gefühl irgendwie bin ich da machtlos... im Vorfeld kann man so etwas wohl eh nicht verhindern!?

Ebenfalls passieren könnte es, und das wäre nicht weniger schlimm, dass nicht mein Sohn zum Opfer wurde, sondern zum Täter *grübel*
kann das echt passieren? Das würde ich ihm nie zutrauen, aber das sagen und denken die Eltern in solchen Fällen wohl immer.
Es reicht ja auch schon, wenn sie mir beim Abholen mitteilen er war total frech, aufmüpfig, hat nicht gehört usw. das fände ich auch schlimm.

Naja, ich muß ruhig bleiben und mich nicht schon im Vorfeld verrückt machen, er hat sehr gute Betreuerinnen dabei und sie sind besonders im Umgang mit "Problemkindern" geschult - also wird schon alles gutgehen *hoff*

Es wird wohl nur passieren, dass ich  bestimmteinen Anranzer bekomme, weil ich etwas vergessen hatte einzupacken *werdrot*
Hatte tausendmal den Koffer ein- und ausgepackt alles durchgezählt, die Liste abgeglichen und dennoch lag es hier zu Hause als wir wieder hier waren, nachem wir ihn weggebracht hatten.
Es ist mir ein Rätsel wie das passieren konnte *kratzkopf*

Naja, jetzt muß ich warten bis morgen, dann werde ich erfahren wie es war - ich kann kaum schlafen vor Aufregung, bestimmt finde ich erst wieder ne Stunde vor dem Weckerklingeln in den
Schlaf und bin dann morgen völlig groggy. Das kenne ich schon, habe nur Sorgen, dass ich dann verschlafe...
...am Besten ich versuche es jetzt gleich nochmal, hoffentlich kann ich endlich einschlafen *daumendrück* mein Mann hats gut, der schläft nach 10 sek. so fest, er würde  nichtmal wach, wenn das Haus einstürzt.

Das stelle ich mir besser vor, als müde sein und NICHT schlafen können!

3.7.12 23:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung